Datenschutzerklärung für Partner Webshop

Diese Datenschutzerklärung betrifft die Verarbeitung personenbezogener Daten von Restaurantpartnern, die den Partner Webshop von Just Eat Takeaway.com nutzen. Sofern nicht anders angegeben, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten Takeaway.com Group B.V. und/oder das Partnerunternehmen von JET (einschließlich der Tochterunternehmen von Just Eat Takeaway.com N.V.)

Bei JET engagieren wir uns für den Aufbau der weltweit größten Lebensmittelgemeinschaft, und das beginnt mit dem Schutz der Privatsphäre aller Angehörigen unserer Gemeinschaft. Das bedeutet, dass wir die personenbezogenen Daten aller Besucher schützen, die unsere Dienste nutzen.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum
Personenbezogene Daten, in dieser Erklärung auch „Ihre Daten“, bezeichnet alle Informationen oder Informationssätze, anhand derer wir Sie direkt oder indirekt persönlich identifizieren können, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung, z. B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihren Lebenslauf, ein Referenzschreiben usw. Dies schließt keine Daten ein, die anonymisiert wurden (anonyme Daten).

Wann immer Sie über unsere Dienste mit JET interagieren, erfassen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. JET kann Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten

1. Abwicklung von Bestellungen

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, die für die Ausführung Ihrer Bestellung in unserem Partner Webshop benötigt werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist ein Vertrag mit Ihnen. Wir verarbeiten für diesen Zweck die folgenden Daten:

  • Name (des Unternehmens)
  • Adressangaben
  • Kontaktdaten
  • Handelsregisternummer, Umsatzsteuernummer (falls zutreffend)
  • Auftragsdaten und Transaktionsdaten
  • Zahlungsabwicklungsdaten

2. Kundenbetreuung

Wenn Sie mit unserer Kundenbetreuungsabteilung Kontakt aufnehmen, werden wir die personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, verwenden, um Ihre Frage zu beantworten oder Ihre Beschwerde zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten besteht in der Tatsache, dass jene zur Erfüllung eines Vertrags und/oder zur Einhaltung der gesetzlichen Pflichten von JET erforderlich sind, wie in der DSGVO definiert. Wir verarbeiten für die Kundenbetreuung betreffende Zwecke die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Name
  • Adressdaten (falls zutreffend)
  • Kontaktdaten
  • Auftrags- und Transaktionsdaten
  • Zahlungsdaten (falls zutreffend)
  • Kommentare (falls zutreffend)

3. Werbebotschaften

Wir verarbeiten zudem Ihre Daten, um Ihnen (personalisierte) Werbebotschaften und Benachrichtigungen zusenden zu können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für diese Marketingzwecke basierend auf Ihrer Einwilligung, es sei denn, Ihre Einwilligung ist nach geltendem Recht nicht erforderlich. Wenn Sie Ihre Präferenzen bezüglich des Erhalts dieser Nachrichten und Nachrichten ändern möchten, können Sie sich über den Abmeldelink in der Nachricht oder über unser Datenschutzformular abmelden. Wir verarbeiten für diesen Zweck die folgenden Daten:

  • Name (des Unternehmens)
  • Adressangaben
  • Kontaktdaten
  • Einzelheiten zur Kampagne (optional)
  • Geräte-ID (falls zutreffend)
  • Cookie- und Technologiedaten (falls zutreffend)

4. Kampagnen und Wettbewerbe

JET verarbeitet zudem Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich zu einer unserer Kampagnen und/oder einem unserer Wettbewerbe anmelden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für Kampagnen und/oder Wettbewerbe, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung gegeben haben. Wir verarbeiten die folgenden Daten für diese Kampagnen und Wettbewerbe:

  • Name
  • Kontaktdaten
  • Adressangaben (falls zutreffend)
  • Kampagnenbeiträge (falls zutreffend)

5. Cookies

Des Weiteren verwendet JET Cookies für funktionale, analytische und Marketingzwecke. Die funktionalen Cookies sind notwendig für die Nutzung der Webseite. Die Daten, die von Analytik- und Werbecookies stammen, werden nicht mit den anderen Daten verknüpft, die Sie im Rahmen des Bestellvorgangs bereitstellen. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Zusätzliche Zwecke

Wir verwenden die Daten, die mithilfe der Technologien eingeholt werden, ausschließlich für die oben beschriebenen Zwecke. Wenn wir die Daten für einen anderen Zweck verwenden wollen, werden wir Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen in angemessener Weise informieren. Soweit nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich, holen wir Ihre Einwilligung ein.

Alter
Weder sind unsere Webseite und freie Stellen für Personen bestimmt, die nach den geltenden lokalen Gesetzen als minderjährig definiert sind, noch beabsichtigen wir, personenbezogene Daten von Webseite-Besuchern zu erheben, die das gesetzlich festgelegte Mindestalter nicht erreicht haben. Wir können das Alter der Besucher oder Bewerber jedoch nicht überprüfen. Wir raten Eltern und/oder Erziehungsberechtigten daher, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen, um zu verhindern, dass ihre personenbezogenen Daten ohne elterliche Zustimmung erhoben werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten eines Minderjährigen ohne Einwilligung erhoben haben, kontaktieren Sie uns bitte über unser Datenschutzformular. Wir werden diese Daten dann löschen.

Automatisierte Entscheidungsfindung 

JET verwendet Verfahren der automatisierten Entscheidungsfindung und Profiling für die Durchführung der Vereinbarung mit Ihnen und zur Verbesserung unserer Plattform. Wenn Sie ein Partner-Restaurant sind, verwendet JET Ihre Umsatzdaten zur Festlegung einer Ausgabenobergrenze, die auf dem Restaurantumsatz beruht, und nutzt Ihre Restaurantdaten (z. B. Küchentyp und Speisekarte), um Ihnen einen personalisierten Einkauf zu ermöglichen. 

Wenn eine solche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung zu einer negativen Entscheidung über Sie führt und Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie uns über unser Datenschutzformular kontaktieren. Wir werden die Situation dann neu bewerten. 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist – einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen, steuerlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten, für die wir diese Daten erhoben haben. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren, sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. In diesem Fall dürfen wir diese Informationen auch ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden. 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, können Sie uns über unser Datenschutzformular kontaktieren.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere

JET kann mit anderen Unternehmen innerhalb der JET-Gruppe und anderen Dritten arbeiten und/oder Daten mit ihnen teilen, um die oben beschriebene Verarbeitung durchzuführen. 

Diese Unternehmen der Gruppe und Dritten verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag (als Datenverarbeiter) oder als autonome Datenverantwortliche und haben für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Wir verlangen von unseren Gruppenunternehmen und Dritten, dass sie diese gemäß den in dieser Erklärung dargelegten Standards schützen, und wir ergreifen angemessene Maßnahmen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, um das gleiche Maß an Schutz und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. 

Wir werden Ihre Daten auch an andere Dritte weitergeben, wenn dies nach geltendem Recht oder Vorschrift (einschließlich eines Gerichtsbeschlusses) angemessen oder erforderlich ist oder wenn wir der Meinung sind, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um gesetzliche Rechte auszuüben, zu begründen oder zu verteidigen oder um die lebenswichtigen Interessen einer Person zu schützen. Zu diesen Drittverantwortlichen können Strafverfolgungsbehörden gehören. 

Wir können Ihre Daten auch gegenüber einem Unternehmen oder potenziellen Käufer aller oder im Wesentlichen aller unserer Vermögenswerte in Verbindung mit einem Verkauf oder einer Übertragung dieser Vermögenswerte offenlegen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls an die folgenden Parteien weitergegeben:

  • Dienstleister wie Anbieter für Software, Hosting, Anwendungssupport, Lieferung, Logistik, Informationssicherheit usw. 
  • Umsetzungspartner
  • Professionelle Berater
  • Regierungs- oder Aufsichtsbehörden
  • Visa- und Steuerbehörden
  • Versicherungsgesellschaften
  • Falls zutreffend, an Händler, Zahlungsdienstleister wie Adyen (deren Datenschutzerklärung finden Sie hier), die Zahlungstransaktionen erleichtern 
  • Marketing-Dienstleister
  • Jede andere Partei, vorausgesetzt, Sie haben der Offenlegung zugestimmt.

Webseiten von Dritten 

Auf unserer Webseite finden sich möglicherweise Links zu den Webseiten von Dritten. Wenn Sie solche Webseiten von Dritten aufrufen, beachten Sie bitte, dass jede dieser Webseiten über ihre eigene Datenschutzerklärung verfügt. Obgleich JET Webseiten, die für eine Verlinkung in Frage kommen, mit großer Sorgfalt auswählt, können wir keine Verantwortung für die dort jeweils erfolgende Art und Weise der Verarbeitung Ihrer Daten übernehmen.

Informationen, die wir aus externen Quellen erhalten

Informationen, die wir aus externen Quellen erhalten, sind Analyseberichte und Marktforschungsumfragen, um:

  • die Leistung von Marketingkampagnen für unsere Dienste zu messen; und
  • Ihre Präferenzen besser zu verstehen, damit wir unsere Marketingkampagnen und Dienste entsprechend anpassen können.

Wir profitieren auch von öffentlich verfügbaren Informationen von Behörden und Kommunalräten, um zu überprüfen, ob Sie über die richtige Lizenz und Zertifizierung verfügen, um Ihr Restaurant zu betreiben.

Wir stellen sicher, dass wir über eine Rechtsgrundlage für die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verfügen. Die Rechtsgrundlage, auf die wir uns stützen, ändert sich je nach Art der Informationen und dem Kontext, in dem wir sie erfassen. Unser Hauptgrund für die Erfassung und Verwendung von Informationen, die wir aus externen Quellen erhalten, ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, aber wir können sie auch dort verarbeiten, wo es in unseren legitimen Geschäftsinteressen liegt, dies zu tun, um unsere Dienste ständig zu verbessern und es noch einfacher zu machen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Informationen zur Übermittlung Ihrer Daten 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise in Regionen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Das kann bedeuten, dass jene in ein anderes Land übermittelt werden oder von einem anderen Land aus abgerufen werden, das gegebenenfalls ein nicht den EU-Datenschutzgesetzen äquivalentes Schutzniveau aufweist. Wenn wir personenbezogene Daten übermitteln, berücksichtigen wir alle geltenden gesetzlichen Verpflichtungen, die für die Übermittlung personenbezogener Daten relevant sind, und wenn kein entsprechender Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (EK) vorliegt, verlassen wir uns auf angemessene (Sicherheits-)Schutzmaßnahmen, einschließlich von der EK genehmigter Standardvertragsklauseln. 

Rechte, Fragen oder Beschwerden

Wir informieren Sie darüber, dass Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten die Rechte ausüben können, die durch geltende Datenschutzgesetze vorgesehen sind, wozu Folgendes gehören kann: 

  • Das Recht auf Information: Informationen über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. 
  • Das Recht auf Zugang: Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, Informationen darüber zu erhalten, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, und unter bestimmten Bedingungen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, die verarbeitet werden. 
  • Das Recht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen: Berichtigung zu beantragen, wenn Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten ungenau oder unvollständig sind oder aktualisiert werden müssen. 
  • Das Recht auf Vergessenwerden: Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir besitzen, löschen oder anderweitig entsorgen. 
  • Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (d. h. zu verhindern): Wenn die Anforderungen erfüllt sind, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke als den der Speicherung verarbeiten.
  • Das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck / bestimmte Zwecke zu widersprechen: Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Anfrage hin einstellen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Ihrer Einwilligung verarbeiten.
  • Das Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, steht es Ihnen frei, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ihre Anfrage beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Wenn Sie uns direkt personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, wir diese mit Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags verwenden und diese Daten auf automatisierte Weise verarbeitet werden, können Sie uns in vielen Fällen um eine Kopie dieser personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (falls technisch machbar) bitten, um diese bei einem anderen Dienst oder Unternehmen wiederzuverwenden.
  • Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung. 
  • Eine Beschwerde einreichen: Sie haben das Recht, bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde einen Anspruch geltend zu machen. Wir würden uns jedoch freuen, wenn wir Ihre Bedenken selbst beilegen könnten. Kontaktieren Sie daher bitte zuerst uns.

Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über unser Datenschutzformular.

Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation per E-Mail nicht immer sicher ist. Bitte fügen Sie daher keine sensiblen Informationen in die E-Mails ein, die sie an uns senden.

Wir werden unser Bestes tun, um Ihre Anfrage rechtzeitig und kostenlos zu bearbeiten, es sei denn, dies würde einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern. In bestimmten Fällen können wir Sie bitten, Ihre Identität zu verifizieren, bevor wir auf Ihre Anfrage reagieren können.

Es ist wichtig, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Wenn sich die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, ändern, halten Sie uns bitte auf dem Laufenden, solange wir über diese Daten verfügen. Wenn Sie uns Daten anderer Personen mitteilen, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese Daten in Übereinstimmung mit den lokalen gesetzlichen Anforderungen zu erfassen. Sie sollten beispielsweise andere Personen, deren Daten Sie uns zur Verfügung stellen, über den Inhalt dieser Erklärung informieren und deren vorherige Einwilligung einholen.

Wenn Sie weitere Fragen oder Beschwerden zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, sprechen wir gerne mit Ihnen. Wir würden auch gerne von Ihnen hören, wenn Sie Tipps oder Vorschläge zur Verbesserung unserer Cookie-Richtlinie haben. Für weitere Informationen über unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Ausübung Ihrer Rechte wie oben beschrieben, wenden Sie sich bitte über unser Datenschutzformular oder die unten angegebenen Kontaktdaten an den Datenschutzbeauftragten unseren Gruppe. 

Sicherheit

JET nimmt das Thema Datenschutz sehr ernst und ergreift angemessene Maßnahmen, um den Missbrauch, den Verlust, den unbefugten Zugriff, die unerwünschte Offenlegung und die unbefugte Änderungen Ihrer Daten zu verhindern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß gesichert sind oder es Hinweise auf Missbrauch gibt, kontaktieren Sie uns bitte über unser Datenschutzformular

Wie Sie uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Datenschutzerklärung und/oder unsere Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: über unser Datenschutzformular oder wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten/Datenschutzausschuss:

Just Eat Takeaway.com Datenschutzbeauftragter / Datenschutzausschuss – Takeaway.com Group B.V.

Piet Heinkade 61

1019 GM AmsterdamOosterdoksstraat 80

1011 DK Amsterdam

Niederlande

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Erklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um sie an rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen anzupassen. Wenn wir unsere Erklärung aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Soweit nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich, werden wir Ihre Einwilligung zu etwaigen wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung einholen.

Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen.

Diese Datenschutzerklärung ist möglicherweise eine aktualisierte Fassung und wurde zuletzt am 29. Juni 2022 aktualisiert.