Datenschutzerklärung für Partner Webshop

Diese Datenschutzerklärung betrifft die Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, die den Partner Webshop von Just Eat Takeaway.com nutzen. Der Verantwortliche für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist die Just Eat Takeaway.com Group B.V. (hier im Folgenden als „JET“ bezeichnet).

JET ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich und begreift den Schutz Ihrer Privatsphäre als eine ernstzunehmende Verpflichtung. JET befolgt daher bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stets die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die Arten von Daten die wir verarbeiten und die Gründe für deren Verarbeitung

JET verarbeitet Ihre Daten, weil Sie unseren Partner Webshop nutzen. Wir verwenden die personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke.

1. Abwicklung von Bestellungen

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, die für die Ausführung Ihrer Bestellung in unserem Partner Webshop benötigt werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist ein Vertrag mit Ihnen. Wir verarbeiten für diesen Zweck die folgenden Daten:

– (Unternehmens-) Name

– Adressangaben

– Kontaktdaten

– Handelsregisternummer

– Ust-IdNr.

– Bestelldaten

– Zahlungsabwicklungsdaten

2. Rezensionen

Neben den oben genannten Verarbeitungsvorgängen, verwenden wir personenbezogene Daten, die Sie bei der Abgabe einer Bewertung in unserem Partner Webshop angeben. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist die durch Sie erteilte Einwilligung dazu (durch das Hochladen der Bewertung), wie in der DSGVO definiert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns mithilfe unseres Datenschutzformulars kontaktieren. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, wenn Sie eine Bewertung hochladen:

– Name (sofern angegeben)

– Rezensionen

3. Kundenbetreuung

Wenn Sie mit unserer Kundenbetreuungsabteilung Kontakt aufnehmen, werden wir die personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, verwenden, um Ihre Frage zu beantworten oder Ihre Beschwerde zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten besteht in der Tatsache, dass jene zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich sind, wie in der DSGVO definiert. Wir verarbeiten für die Kundenbetreuung betreffende Zwecke die folgenden personenbezogenen Daten:

– Name

– Kontaktdaten

– Adressangaben (sofern zutreffend)

– Zahlungsdaten (sofern zutreffend)

– Kommentare (sofern zutreffend)

4. Account

Damit Sie etwas über unseren Partner Webshop bestellen können, müssen Sie sich zuvor mit einem Account (Konto) registrieren. Dieser Account ist notwendig, damit sichergestellt ist, dass wir unsere Leistungen nur für unsere Partner-Restaurants und andere Akteure in den Catering- und Gastgewerbebranchen erbringen.

Falls Sie nicht als Restaurant auf unserer Hauptplattform registriert sind, fragen wir Sie gegebenenfalls nach der Nummer Ihrer Handelsregistereintragung und/oder nach Ihrer Ust-IdNr., um sicherzustellen, dass wir unsere Leistungen nur für die Catering- und Gastgewerbebranchen erbringen. Wir verarbeiten für die Erstellung und Pflege Ihres Accounts die folgenden personenbezogenen Daten:

– (Unternehmens-) Name

– Kontaktdaten

– Handelsregisternummer (falls zutreffend)

– Ust-IdNr. (falls zutreffend)

– Bestelldaten

– Zahlungsabwicklungsdaten

5. Werbebotschaften

Wir verarbeiten zudem Ihre Daten, um Ihnen (personalisierte) Werbebotschaften und Benachrichtigungen zusenden zu können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für Werbezwecke auf der Grundlage Ihrer Einwilligung. Wann immer Sie Ihre Entscheidungen in Hinblick auf den Erhalt solcher Botschaften und Benachrichtigungen ändern möchten, können Sie den Erhalt mithilfe des Links in der betreffenden Benachrichtigung abmelden. Wir verarbeiten für diesen Zweck die folgenden Daten:

– Name

– Kontaktdaten

– Postleitzahl

6. Kampagnen und Wettbewerbe

JET verarbeitet zudem Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich zu einer unserer Kampagnen und/oder einem unserer Wettbewerbe anmelden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für Kampagnen und/oder Wettbewerbe, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung gegeben haben. Wir verarbeiten die folgenden Daten für diese Kampagnen und Wettbewerbe:

– Name

– Kontaktdaten

– Adressangaben (sofern zutreffend)

– Kampagnenbeiträge (sofern zutreffend)

7. Cookies

Des Weiteren verwendet JET Cookies für funktionale, analytische und Marketingzwecke. Die funktionalen Cookies sind notwendig für die Nutzung der Website. Die Daten, die von Analytik- und Werbecookies stammen, werden nicht mit den anderen Daten verknüpft, die Sie im Rahmen des Bestellvorgangs bereitstellen. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Zusätzliche Zwecke

Wir verwenden die Daten, die mithilfe der Technologien eingeholt werden, ausschließlich für die oben beschriebenen Zwecke. Wenn wir die Daten für einen anderen Zweck verwenden wollen, werden wir Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen in angemessener Weise informieren. Soweit nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich, holen wir Ihre Einwilligung ein.

Automatisierte Entscheidungsfindung

JET verwendet Verfahren der automatisierten Entscheidungsfindung und Profiling für die Ausführung der Vereinbarung mit Ihnen und zur Verbesserung unserer Plattform. Wenn Sie ein Partner-Restaurant sind, verwendet JET Ihre Umsatzdaten zur Festlegung einer Ausgabenobergrenze, die auf dem Restaurantumsatz beruht, und nutzt Ihre Restaurantdaten (z. B. Küchentyp und Speisekarte), um Ihnen einen personalisierten Einkauf zu ermöglichen. Automatisierte Entscheidungsfindung, die zu Ablehnungen führen, unterliegen stets dem Vorbehalt eines menschlichen Eingreifens.

Weitergabe an externe Lieferanten

JET gibt Ihre personenbezogenen Daten an externe Lieferanten weiter, falls Sie etwas bei einem Lieferanten bestellt haben, sodass der Lieferant Ihre Bestellung ausliefern kann. Wenn Sie bei einem externen Lieferanten eine Bestellung aufgegeben haben, sind Sie ein direkter Kunde dieses Lieferanten. Der Lieferant hat dann seine eigenen Verantwortlichkeiten und Pflichten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie der Lieferant Ihre Daten behandelt, sollten Sie ihn direkt kontaktieren.

Weitergabe an andere (bei denen es sich nicht um Lieferanten handelt)

JET wird Ihre Daten keinesfalls an Dritte verkaufen und wir legen diese nur dann Dritten gegenüber offen, wenn das für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, für Analytik- und Werbezwecke oder für die Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.

Ihre Daten werden gegebenenfalls an die folgenden Parteien weitergegeben:

– Softwareanbieter

– Umsetzungspartner

– Unternehmen, die Kundenzufriedenheitsbefragungen durchführen

– Anbieter von Analytikleistungen

– Anbieter von Kundenbetreuungsleistungen

Webseiten von Dritten

Auf unserer Website finden sich möglicherweise Links zu den Webseiten von Dritten. Wenn Sie solche Webseiten von Dritten aufrufen, beachten Sie bitte, dass jede dieser Webseiten über ihre eigene Datenschutzerklärung verfügt. Obgleich JET Webseiten, die für eine Verlinkung in Frage kommen, mit großer Sorgfalt auswählt, können wir keine Verantwortung für die dort jeweils erfolgende Art und Weise der Verarbeitung Ihrer Daten übernehmen.

Informationen zur Übermittlung Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise in Regionen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Das kann bedeuten, dass jene in ein anderes Land übermittelt werden oder von einem anderen Land aus abgerufen werden, das gegebenenfalls ein nicht den EU-Datenschutzgesetzen äquivalentes Schutzniveau aufweist. Wenn wir personenbezogene Daten übermitteln, berücksichtigen wir alle geltenden gesetzlichen Verpflichtungen, die für die Übermittlung personenbezogener Daten relevant sind, und wenn kein entsprechender Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (EK) vorliegt, verlassen wir uns auf angemessene Schutzmaßnahmen, einschließlich von der EK genehmigter Standardvertragsklauseln. Wir haben in Hinblick auf unsere externen Dienstleister und Partner entsprechende Garantien implementiert und stellen Ihnen weitere Informationen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Fristen für die Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist – einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten, für die wir diese Daten erhoben haben. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren, sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. In diesem Fall dürfen wir diese Informationen auch ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden.

Rechte, Fragen oder Beschwerden

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten die in der DSGVO vorgesehenen Rechte ausüben können, zu denen die Folgenden gehören: das Recht, Auskunft über/Zugang zu, die Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, und Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, das Recht auf Datenübertragbarkeit, auf Widerruf Ihrer Einwilligung zu jedem beliebigen Zeitpunkt (ohne Beeinträchtigung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Einwilligung basierte, die auf der Zustimmung vor dem Widerruf basierte) sowie auf Einreichung einer Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde.

Zur Ausübung Ihrer Rechte (oder um andere Formen der Werbung (wie etwa Briefwerbung oder Telemarketing) abzulehnen), kontaktieren Sie uns bitte mithilfe unseres Datenschutzformulars.

Wir würden uns darüber hinaus sehr freuen, wenn Sie sich mit Ihren Fragen oder Vorschlägen in Hinblick auf die Optimierung unserer Datenschutzverfahren an uns wenden.

Sicherheit

JET nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift die geeigneten Maßnahmen, um gegen deren Missbrauch, Verlust, den unbefugten Zugriff auf diese, ihre unerwünschte Veröffentlichung und unberechtigte Änderung vorzugehen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten trotzdem nicht ordnungsgemäß geschützt sind oder Hinweise auf Missbrauch bestehen, wenden Sie sich bitte an security-concerns@takeaway.com.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um sie an veränderte rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen anzupassen. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Soweit nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich, werden wir Ihre Zustimmung zu etwaigen wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung einholen.

Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Datenschutzerklärung und/oder unsere Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten/Datenschutzausschuss (Data Protection Officer/Privacy Council). Dies ist über unser Datenschutzformular oder über die folgende Adresse möglich:

Just Eat Takeaway.com Group B.V. Data Protection Officer / Privacy Council

Oosterdoksstraat 80

1011 DK Amsterdam

Niederlande

Diese Datenschutzerklärung ist möglicherweise eine aktualisierte Fassung und wurde zuletzt am 19. April 2021 aktualisiert.